Wir wünschen unseren Mitgliedern eine gesegnete Adventszeit !

Falls Sie noch Weihnachtsgeschenke suchen, empfehlen wir Ihnen folgende Neuerscheinungen:

Helmut Fischer: Heimatkunde. Untersuchungen im lokalen und regionalen Raum

Seit Beginn des 19. Jahrhunderts ist die HEIMATKUNDE das Lehrfach in der Schule oder Wissenschaft von der Heimat, die im Unterricht die unmittelbare Anschauung der rheinischen Umwelt vermittelt. Diese Sicht ändert sich mit den Bestrebungen der Schulreform. An ihre Stelle tritt der Sachkundeunterricht als eigenständiger Lehrbereich mit verschiedenen Teilgebieten. Der Begriff HEIMATKUNDE wird aus dem schulischen Wortschatz gestrichen und im außerschulischen Feld für die Arbeit an Gegenständen im lokalen und regionalen Zusammenhang gebracht. HEIMATKUNDE gilt als Verfahren der zumeist geschichtlichen Forschung. Heimatforscher leisten wichtige Zulieferdienste für wissenschaftliche Bezugsrahmen, der Heimat genannt wird.

Unser Ehrenmitgliede Prof Dr. Helmut Fischer bricht eine Lanze für die HEIMATKUNDE! In seinem Werk trägt er vielfältige Beiträge aus seinem Hauptforschungsbereich dem Kulturraum Sieg und der Stadt Hennef zusammen - spannende 336 Seiten!

Herausgegeben als Bd. 35 unserer Monographienreihe, deshalb in der Geschäftsstelle erhältlich für unsere Mitglieder für 9,oo€.

Sonst im Buchhandel 18,oo€, ISBN 978-3-945953-17-4 im Verlag Rheinlandia, Klaus Walterscheid, k.walterscheid@rheinlandia.de  (für Bestellungen)

 

 

Exkursionsangebot für die zweite Jahreshälfte 2017

 

8. August  KSI – Katholisch-Soziales Institut auf dem Michaelsberg

Besichtigung der umgebauten Abtei St. Michael zu neuen Nutzung

 

19. Juli Sonderausstellung CRANACH, Museum Kunstpalast Düsseldorf

Führung durch die Sonderausstellung, anschließend Zeit für eigene Erkundungen

 

9. August Sonderausstellung DIE ZISTERZIENSER LVR-LandesMuseum Bonn

Führung durch die Sonderausstellung, anschließend Zeit für eigene Erkundungen

 

13. September Sonderausstellung ZISTERZIENSER in HEISTERBACH, Siebengebirgsmuseum Königswinter

Führung durch die Sonderausstellung, Besuch der Klosterruine Heisterbach und des dortigen Info-Zentrums

 

11. Oktober Kirchen St. Pankratius, OBERPLEIS & Wallfahrtskirche Zur schmerzhaften Mutter mit Bödinger Fundationsbild, BÖDINGEN

 

 

  

 

AB SOFORT

Neue Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle:

Montag-Dienstag 8.00 – 12.00 Uhr

Donnerstag 8.00 – 12.00 Uhr

 

 

Ein Muss für jede Siegburgerin, für jeden Siegburger :

Das neue Buch in der Reihe der Siegburger Studien, jetzt Band 3:

Das ehemalige Chorgestühl der Siegburger Abteikirche

 

Ab heute, 14. Sept. in allen Buchhandlungen für 20,00 €, erschienen im Rheinlandia Verlag, Bestellung auch über www.rheinlandia.de. Herausgeber ist der Verein der Freunde und Förderer des Michaelsberges e.V.
 

Informationen

Sie sind noch keine 100 Jahre alt wie wir? Macht nichts – gut Ding will Weile haben. Auch junge Leute sind in unserem Verein herzlich willkommen!

Informationen zur Mitgliedschaft



Weiterführende Links